pame kriti
pame kriti

Pflanzen

Pflanzenliebhaber dürften auf Kreta voll auf Ihre Kosten kommen. Aber Vorsicht, einiges ist gefährlich:

Oleander (Nerium Oleander) Alle Pflanzenteile sind giftig.
   Kann über Verdauungsschäden bis zum Tod führen.

Meerzwiebel (Urginea maritima) mit hochgiftiger Essenzen

Schwertlilie (Iris unguicularis) in der südöstlichen Mittelmeerregion zuhause

- Kretische Tulpe (Tulipa saxatilis) Beheimatet auf den Ägäis-Inseln
  Sie enthält Glykoside, dieses können zu Hautentzündungen führen.

Rizinus. wenige wissen das schon ein Samen tödlich sein kann

Auberginen sind, wenn sie noch unreif sind, giftig

Herbstzeitlose Die ganze Pflanze ist sehr stark giftig

- Kretischer Saumfarn (Pteris cretica)

Drachen/oder auch Schlangenwurz wie alle Aronstabgewächse giftig

- Kretische Strauchpappel (Lavatera cretica) Malvenart - in allen Teilen giftig

Tiere: Wer in den Bergen unterwegs ist, kann neben Falken und Bussarden auch noch Lämmergeier und Steinadler entdecken, die majestätisch am Himmel Kreise ziehen. Es gibt allerdings auch nicht ganz ungefährliche Tiere.

- Braune Einsiedlerspinne: Ihr Biß ist hochgiftig

Linneskorpion mit Giftstachel. tagsüber unter Steinen

Europäischer Riesenläufer nicht lebensgefährlich, jedoch sehr schmerzhaft, nur bei    Menschen mit Herzkrankheiten gefährlich

Spinnenläufer, auch Spinnenassel mit Giftfüßen

Riesenhundertfüsser giftig, aber nicht tödlich, trotzdem ist ein Biss sehr unangenehm

Katzennatter für Menschen relativ ungefährlich

Druckversion Druckversion | Sitemap
Kalimera bei PAME-KRITI