pame kriti
pame kriti

Termine (ohne Garantie):

1. Januar - Der Heilige Vassillis

in Griechenland in der Nacht zum 1.1. den Kindern die Weihnachtsgaben bringt und zu dessen Ehren die Hausfrauen am selben Tag die Vasilopita backen, indem eine Münze (oder ein Talismann) eingebacken ist.

6. Januar: Epifania (auch Theofania oder Fota) wird der Tag in Griechenland genannt. Es werden Häuser, Brunnen und Felder mit heiligem Wasser gesegnet.

Am Tag wagen manche Burschen den Sprung, in das um diese Jahreszeit noch recht kühle Wasser. Denn in vielen Orten, die an einem Gewässer liegen, sind Prozessionen Dort wirft dann ein Priester ein Kreuz ins Wasser, das es gilt, zurück an Land zu holen um sich so Glück und Segen für das beginnende Jahr zu sichern. Die Veranstaltung ist besonders spektakulär in Chania alten Hafen.

15. Februar ist Kathara Deftera (der "reine" Montag) Der 48. Tag vor dem orthodoxen Ostersonntag und markiert den Beginn der vierzigtägigen vorösterlichen Fastenzeit.

Terminlich entsprich er dem Rosenmontag.

Rosenmontag: Dieser Tag wird überall auf Kreta mit Kostümen und Karnevalsumzügen gefeiert Der Karneval wird „Apokrias“ genannt.

25. MärzMariä Verkündigung (Nationalfeiertag)

23. April: in Assi Gonia findet ein Schafschur Wettbewerb statt.

24. April: Griechische Ostern sind christlich-orthodoxe Feiertage. Es ist eines der wichtigsten Feste im Jahr. In der Nacht vor Ostersonntag das Heiliges Licht in der Kirche weitergegeben und man sagt: "Christós anésti", "Christus ist auferstanden". Es gibt rote Eier, denn sie sollen das Blut Jesu symbolisieren. Ihr rotes Ei bewahren die Griechen ein Jahr in einem kleinen Altar zuhause auf, bis es dann nächstes Jahr zu Ostern zum Grillen des Osterlamms ins Feuer geworfen wird.

1. Mai: Tag der Arbeit und das Fest der Blumen. Türen, Fenster und Autos werden mit Blumenkränzen geschmückt und viele Griechen zieht es hinaus zu einem Picknick oder zum Grillen.

Internationales Festival von Kreta: Jedes Jahr treffen sich 20.-27. Mai in Chaniá griechische und ausländische Tanz- und Folkloregruppen.

Zum Gedenken an den Widerstand gegen die deutsche Besatzung im Zweiten Weltkrieg finden in Chania Wettkämpfe und Feierlichkeiten statt.

vom 23. auf 24.Juni Klidonas-Fest. (in Ano Asites, Krousta)

unverheirateten Frauen bringen Wasser mit und eine persönliche Gabe ("rizikari").

Verbrennung der Maikränze ... mit anschließendem Sprung über das Feuer

24. JuniÜberall in Griechenland brennen die Sonnenwendfeuer

Anfang Juli wird der Sankt Yakinthos (der Heilige Valentin) in Anogia gefeiert.

Im Juli findet in Rethymnon das Renaissance-Festival (Weinfest) statt.15.08. -

Mariä Himmelfahrt - in vielen Orten25.08. - große Prozession in Heraklion

29.08. - zweitägiges Fest auf der Halbinsel Rodopou - westlich von Chania

Mitte Oktober sind die Rakibrennereien geöffnet, manche bis Mitte November"Ochi-Tag" am 28. Oktober, Nationalfeiertag zum Gedenken an den Widerstand gegen die italienischen Besatzer im 2. Weltkrieg.

7.-9. November Gedenktag der Märtyrer von Arkádi, die sich 1866 selbst töteten, um nicht den Türken in die Hände zu fallen.

Im November ist auch die „Olivenernte: wenn die meisten Touristen die Insel verlassen haben. Von November bis in den März reicht die Zeit der Olivenernte

Um die Kobolde abzuschrecken machen die Griechen ab dem 24. Dezember 12 Nächte lang Weihnachtsfeuer, sonst kommen die boshaften „Kalikanzari“ durch den KaminAm 24. Dezember, gehen die Kinder von Haus zu Haus und singen

Lobgesänge („Kalanta“) bei den Nachbarn. Dabei haben sie als Schmuck einen Papierstern und manchmal ein Papierschiff bei sich. Dafür bekommen sie etwas Geld, Süßigkeiten oder Obst (Apfel, Orange).

Der 25. Dezember ist Besuchstag. Man geht zu Freunden und Verwandten, dann gibt es oft üppiges Essen und süßes Gebäck aus Konditoreien (z.B. Kourabiedes und Melomakarona.) in bunten Schachteln verpackt.26. Dezember Boxing-day:

einst erschienen die Lehrlinge beim Lehrherrn, um ihre »Weihnachtsgratifikation« abzuholen. Aus diesem Brauch entwickelte sich dann im Familienkreis das Bescheren.



Home Willkommen Auswander-Tipps Auto Wichtiges Seitenübersicht
 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Kalimera bei PAME-KRITI